animierte Wolke 8
animierte Wolke 9
animierte Wolke 10
animierte Wolke 12
animierte Wolke 1
animierte Wolke 2
animierte Wolke 3
animierte Wolke 4
animierte Wolke 5
animierte Wolke 6
animierte Wolke 7

Spielplätze

Spielplätze sind nicht toll. Spielplätze sind ein Notbehelf, ein Ersatz für die „große Welt“ in der unsere Kinder eigentlich spielerisch das Leben lernen. Wenn wir aber schon der Meinung sind, es geht in der heutigen Zeit nicht anders, so sollten sie wenigstens so vielgestaltig und anregend sein, wie die „große Welt“. Mit freiem Platz und mit Verstecken, mit Hügeln und Senken, mit Bäumen und Büschen, Wasser und Matsch, aber auch mit Wegen zum „Erfahren“ und Hütten zum „Wohnen“; das Leben will erspielt sein!

Wenige Geräte für die Grunderfahrungs-Bedürfnisse, wie Schaukeln, Klettern und Rutschen reichen meist aus. Den Rest erfinden sich die Kinder selber, wenn Ihnen ein genügend großer und anregender Platz bereit steht. Ein Kinderspielplatz gehört nicht in den übriggebliebenen, unverkäuflichen Restzipfel eines Baugebietes, sondern mitten hinein. Ein theoretisches Baugrundstück nicht zu verkaufen mindert nicht den Wert der Wohnsiedlung sondern erhöht ihn. Das sollten uns unsere Kinder Wert sein.

© Die Draussenplaner Mai 2019 - Gottorpstraße 19a - 26122 Oldenburg - Fon 0441 - 36 11 84 65

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok